Sport und Bewegung

Bewegen ist Leben
Gesundheit und Bewegung
Massnahmen - eine Stunde täglich
Verantwortung übernehmen
Downloads

Bewegen ist Leben

Bewegen ist Leben - dabei muss es nicht immer Sport sein - oft lässt sich auf einfache Weise mehr Bewegung in den Alltag bringen. Dazu müssen sie auch ihr Leben nicht völlig umkrempeln. Es braucht weder Entbehrungen noch viel Zeit und Geld, sondern oft nur ein wenig Mut und Überwindung, eingefahrene Verhaltensmuster zu verändern. Wer gezielt die Möglichkeiten nutzt und z.B. die Treppe statt den Aufzug benutzt, kann einen wichtigen ersten Schritt dazu tun, mit zusätzlicher Bewegung bewusst besser zu leben. Gesund leben soll lustvoll sein und darf auch Spass machen.
Wir wollen ihnen in dieser Rubrik Informationen rund um Bewegung und Gesundheit, sowie wertvolle Tipps und Anregungen geben.

Seitenanfang

Gesundheit und Bewegung


Bild Abschnitt 2

Jeder Organismus passt sich an die Art und das Ausmass von Belastungen an. Wer sich wenig bewegt, unterfordert auf die Dauer die Muskulatur und das Herz- Kreislaufsystem. Die Körperfunktionen passen sich, mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit, an den Bewegungsmangel an.
Ein genügendes Mass an Bewegung hat jedoch vielfältige positive Wirkungen - nicht nur körperlicher, sondern auch seelischer und sozialer Natur - besonders dann, wenn man Sport gemeinsam mit Andern betreibt.
Wissenschaft und Alltag haben es längst bewiesen; Bewegung wirkt vielseitiger auf die Gesundheit als jedes Medikament. Gezielte und richtig dosierte Bewegung ist eine wichtige Voraussetzung für ein umfassendes Wohlbefinden. Die vielfältigen positiven Wirkungen regelmässiger Bewegung unterstützen sie dabei, Risikofaktoren zu reduzieren und Schutzfaktoren für die Gesundheit aufzubauen - zusätzlich schützen sie ihr Portemonnaie.
Dabei ist es nie zu spät den ersten Schritt zu tun. Lebensstilmassnahmen, insbesondere ausgewogene Ernährung, Bewegung, körperliche Aktivität und Training gehören zu den wesentlichsten Gesundheitsmassnahmen der Zukunft!

Seitenanfang

Massnahmen - eine Stunde täglich


Bild Abschnitt 3

Mindestens sich täglich eine Stunde Gutes tun! Grafik;Hepa_Alltags-aktivitäten

Seitenanfang

Verantwortung übernehmen


Bild Abschnitt 4

Mit einem angepassten Lebensstil lassen sich die persönlichen Gesundheitsressourcen positiv beeinflussen. Damit ist jede Frau, jeder Mann aufgerufen Verantwortung für das persönliche Wohlbefinden zu übernehmen. Grafik; Gesundheitskontinuum, nach P.Eigenmann, Qualicert

Seitenanfang

Downloads:

Zum Downloaden einfach auf Titel klicken.